tickets (0)

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen Firestone Tickets GmbH

 

Der Veranstaltungsbesucher anerkennt die folgenden Geschäftsbedingungen von Firestone Tickets GmbH als Grundlage für den Besuch der Veranstaltung:

 

1.    Veranstalter

 

Der Veranstaltungsbesucher anerkennt, dass die Firestone Tickets GmbH als Betreiberin von www.firestone-tickets.ch lediglich als Abschlussagent im Namen und auf Rechnung des Veranstalters handelt. Zwischen dem Ticketbesteller und der Firestone Tickets GmbH entstehen mit der Bestellung keine vertraglichen Beziehungen. Der Veranstaltungsbesucher akzeptiert mit seiner Bestellung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters.

 

 2.    Vertrag über Veranstaltungsbesuch

 

Mit der Bestellung des Tickets schliesst der Veranstaltungsbesucher mit dem Veranstalter für die auf dem Ticket bezeichneten Leistungen einen Vertrag ab. Für diesen Vertrag gelten die folgenden Regelungen:

 

2.1.            

Der Ticketbesteller erhält das Recht zum Bezug der Leistungen und den Eintritt und Besuch der Veranstaltung gemäss Auftragsbestätigung oder Ticketaufdruck. Das Zutritts- und Besuchsrecht besteht unter der Bedingung, dass   der Ticketbesteller als Veranstaltungsbesucher  die Zutritts- bzw. Altersvoraussetzungen der Veranstaltung erfüllt. Soweit solche Voraussetzungen bestehen, sind diese im Beschrieb der Veranstaltung auf www.firestone-tickets.ch vermerkt.

 

2.2.            

Während des Besuchs der Veranstaltung sind jegliche Ton- und/oder Bildaufnahmen durch den Veranstaltungsbesucher untersagt, soweit nicht der Veranstalter vorgängig seine Zustimmung zu solchen Aufnahmen erteilt hat.

 

2.3.            

Durch den Veranstaltungsbesucher dürfen an die Veranstaltungen keinerlei Gegenstände mitgenommen werden, deren Besitz oder Gebrauch die anderen Veranstaltungsbesucher in irgendeiner Weise gefährden könnten.

 

2.4.            

Der Veranstaltungsbesucher verpflichtet sich, sämtliche Sicherheits- und Durchführungsvorschriften und sämtliche diesbezüglichen Weisungen strikte zu beachten, welche ihm vom Veranstalter oder von dessen Hilfspersonen vor, während oder nach der Veranstaltung schriftlich oder mündlich mitgeteilt werden.

 

2.5.            

Der Veranstalter ist berechtigt, dem Veranstaltungsbesucher den Zutritt zur Veranstaltung entschädigungslos A) zu verweigern oder  B) den Veranstaltungsbesucher während der Veranstaltung von der Veranstaltung auszuschliessen, wenn der Veranstaltungsbesucher die Zutrittsvoraussetzungen, insbesondere die für die Veranstaltung vorgesehenen Altersgrenzen nicht erfüllt oder wenn der Veranstaltungsbesucher trotz Aufforderung des Veranstalters oder seiner Hilfspersonen den Sicherheits- und/oder Durchführungsvorschriften des Veranstalters nicht nachkommt.

 

2.6.            

Der Ticketbesteller nimmt zur Kenntnis, dass bezüglich des abgeschlossenen Kaufs der Tickets unter Vorbehalt von Ziff. 4 nachstehend kein Widerrufsrecht besteht. Die für die Veranstaltung erhaltenen Tickets können daher grundsätzlich weder umgetauscht noch zurückgegeben werden. Dasselbe gilt, wenn das Datum der Veranstaltung oder der Veranstaltungsort aus irgendwelchen Gründen verschoben werden müssen. Das Ticket berechtigt diesfalls den Veranstaltungsbesucher auch zum Besuch der Veranstaltung am Ersatzdatum, bzw. Ersatzort.

 

2.7.            

Der Veranstaltungsbesucher nimmt zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass die Firestone Tickets GmbH die Zahlung für die Ticketbestellung aufgrund einer Inkassovollmacht des Veranstalters in eigenem Namen entgegennimmt und über die empfangene Zahlung verfügungsberechtigt ist.

 

2.8.            

Firestone Tickets GmbH Gutscheine sind zeitlich befristet gültig. Nach Ablauf der Frist verfällt der Anspruch auf Einlösung des Gutscheins. Die Gültigkeitsdauer ist auf dem Gutschein vermerkt.

 

2.9.            

Soweit in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen keine abweichenden Vereinbarungen enthalten sind, gelten die Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechts.

 

 

3.    Absage der Veranstaltung

 

Im Falle einer endgültigen Absage der Veranstaltung steht dem Veranstaltungsbesucher ein Anspruch gegen den Veranstalter auf Rückerstattung des für das Ticket bezahlten offiziellen Preises zu. Zusätzlich zum Ticketpreis bezahlte Bearbeitungsgebühren werden nicht zurückerstattet. Sämtliche Rückerstattungsansprüche aufgrund einer Absage einer Veranstaltung können ausschliesslich und auf direktem Weg über den Veranstalter eingefordert werden. Firestone Tickets GmbH verpflichtet sich in diesem Falle, die dafür erforderlichen Kontaktdaten des Veranstalters an die Ticketkäufer weiter zu geben.

Es bestehen keinerlei Rückerstattungsansprüche des Veranstaltungsbesuchers gegen Firestone Tickets GmbH. Sämtliche Ansprüche verfallen 30 Tage nach offiziellem Durchführungsdatum einer Veranstaltung.

 

 4.    Keine Gewähr für die Richtigkeit der Veranstaltungsdaten

 

Weder der Veranstalter, noch die Firestone Tickets GmbH können wegen nicht auszuschliessender Beeinflussung des Ticketvertriebssystems durch Übermittlungsfehler, technische Störungen oder rechtswidrige Eingriffe Dritter eine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit auf dem Onlineshop der Firestone Tickets GmbH aufgeschalteten Veranstaltungsdaten übernehmen. Dem Veranstaltungsbesucher steht jedoch ein Widerrufsrecht zu, wenn die Ticketbestellung auf der Basis von Firestone Tickets GmbH nachweislich falsch aufgeschalteten Veranstaltungsdaten erfolgte und somit für den Ticketkauf nachweislich relevante Daten (Datum, Preise, Orte) im Nachhinein durch die Firestone Tickets GmbH oder durch den Veranstalter geändert werden müssen. Das Widerrufsrecht gilt bis maximal 7 Tage vor offiziellem Durchführungsdatum der Veranstaltung (massgebend ist bei schriftlichem Widerruf das Datum des Poststempels). Bei Ausübung des Widerrufsrechts hat der Veranstaltungsbesucher Anspruch auf die Rückerstattung des Ticketpreises analog Ziff.3. Zusätzlich zum Ticketpreis bezahlte Bearbeitungsgebühren werden nicht zurückerstattet.

 

5.    Haftungsausschluss

 

Da die Firestone Tickets GmbH lediglich als Agent im Namen und auf Rechnung des Veranstalters gegenüber dem Veranstaltungsbesucher handelt, wird jegliche Haftung der Firestone Tickets GmbH für sämtliche Schäden ausgeschlossen, welche der Veranstaltungsbesucher vor, während oder nach dem Besuch der Veranstaltung erlitten hat, unbesehen davon, ob diese Schäden durch den Veranstalter, durch Hilfspersonen des Veranstalters oder durch Dritte verursacht worden sind. Verantwortlich für die Qualität der Leistungen und der Veranstaltung ist ausschliesslich der Veranstalter. Firestone Tickets GmbH lehnt jegliche Forderungen ab, welche durch den Besucher aufgrund nicht befriedigender Leistungserbringung gestellt werden.

 

6.    Gerichtsstand

 

Der Veranstaltungsbesucher anerkennt für sämtliche Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Ticketbestellung über Firestone Tickets GmbH Andwil als ausschliesslichen Gerichtsstand.

 

Januar 2014

 

Firestone Tickets GmbH

Wilen 306

CH - 9204 Andwil

Switzerland

Tel: +41 (0)71 385 02 13

www.firestone-tickets.ch

[email protected]